Deutliche Zuwächse bei Amadeus-IT-Quartalszahlen

Amadeus IT hat im dritten Quartal dank neuen Kunden und Zukäufen kräftig zugelegt. Umsatz als auch operativer Gewinn (Ebitda) legten im Zeitraum Juli bis September im Vergleich zum Vorjahr zweistellig zu, wie der spanische Reisesoftware-Spezialist am Donnerstag in Madrid mitteilte. Die Erlöse kletterten um 16,3 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro, während der operative Gewinn um 11,9 Prozent auf 570,4 Millionen Euro anstieg. Unter dem Strich stand ein bereinigter Gewinn von 325,8 Millionen, das war ein Plus von 16,4 Prozent. Seit Oktober 2018 ist das Geschäft des Hotelsoftware-Anbieters Travelclick in den Amadeus-Zahlen enthalten.

Von: dpa-afx

Lesen Sie jetzt
Themen
Amadeus Dienstleister IT Technik Kennzahlen Wirtschaft