airliners.de Logo
Corona-Job-Protokoll (6) Gastautor werden

"Der Job im Callcenter ist erstmal besser als gar nichts"

Nach seiner Ausbildung zum Luftverkehrsassistenten hatte Max große Pläne: Ramp Agent wollte er werden. Coronabedingt bleibt ihm vorerst nur, weiter davon zu träumen. Dennoch bleibt er für die Zukunft optimistisch.

Call-Center-Agent (Symbolbild) © Adobe Stock / Tyler Olson

Für das anonyme Corona-Job-Protokoll auf airliners.de führen wir vertrauliche Gespräche mit Mitarbeitenden aus der Luftfahrtbranche. Wie verändert Corona den Blick auf die Arbeit, wie planen die Menschen ihre Zukunft?

Max*, Luftverkehrsassistent

Seit dem 1. Oktober dieses Jahres steht Max, Anfang 20, in Lohn und Brot. Es ist seine erste Stelle, seit er im September seine Ausbildung abgeschlossen hat und sich "staatlich geprüfter internationaler Luftverkehrsassistent" nennen darf.

Von: Ines Schaub Jetzt Gastautor werden

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Corona-Job-Protokoll Corona-Virus Rahmenbedingungen Personal Management Beruf & Karriere Fluggesellschaften Flughäfen Gastbeitrag airliners+