airliners.de Logo

DC Aviation kooperiert mit Pilot Training Network

Der Stuttgarter Business-Jet-Operator DC Aviation übernimmt für angehende Flugdienstberater den praktischen Teil der Lizenzausbildung. Dies sieht eine Vereinbarung mit der Pilot Training Network vor.

Vom Flugdienstbegleiter bekommt der Pilot unter anderem Informationen zum Wetter und zur Route. © Lufthansa

DC Aviation und die Pilot Training Network (PTN), eine 100-prozentige Tochter der Lufthansa Flight Training, haben jetzt eine Vereinbarung über die Erbringung von Trainingsleistungen für die Ausbildung von Flugdienstberatern für Lufthansa Systems geschlossen. Der Stuttgarter Business-Jet-Operator DC Aviation übernimmt für Schüler der Flugdienstberatung den praktischen Teil der Lizenzausbildung, teilte das Unternehmen mit.

Die rund zwölfwöchige Praxisphase folgt auf eine sechsmonatige Theorieausbildung in Frankfurt bei der Flugschule PTN. Am Ende der praktischen Ausbildung müssen sich die Schüler einer mündlichen Prüfung unterziehen. Ziel der praktischen Ausbildung ist, alle für das Berufsbild typischen Funktionen und Tätigkeiten zu vermitteln, wobei der Schwerpunkt auf der Flugwegplanung liegt.

Von: airliners.de mit DC Aviation

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

DC Aviation Lufthansa Flight Training