airliners.de Logo

Politik & Gesellschaft Datenerhebungen, Flughafen-Alarm, Test oder Strafe in Spanien

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit den Bedenken einer IHK zu Infektionsschutz-Datenerhebungen durch Verkehrsunternehmen, Flughäfen die weiter auf Hilfe warten und was einen erwartet, wenn man in Spanien ohne Corona-Test landet.

Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen. © BTW / Svea Pietschmann
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer mittwochs präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche zu den Luftfahrt-Rahmenbedingungen Politik, Umwelt und Recht.

Nichts verpassen: Das "Politik & Gesellschaft"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Politik

Das neue Infektionsschutzgesetz würde aus Sicht der IHK Neubrandenburg Beförderungsunternehmen unzumutbare Datenerhebungen auferlegen. So müssten unter anderem Flughafen-Betreiber von Reisenden Unterlagen wie Impfdokumente oder ärztliche Zeugnisse einsehen und prüfen, wozu sie fachlich nicht in der Lage seien.

Milliardenhohe Verluste stehen den Flughäfen für dieses und das kommende Jahr ins Haus, erinnert der Flughafenverband ADV. Die Hoffnung liegt auf dem versprochenen staatlichen Hilfspaket, doch das lässt weiter auf sich warten. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Beschwerderekorde, Beförderungsverbot verlängert, Oster-Reisen unerwünscht

Politik & Gesellschaft Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit den EU-Ermittlungen zu den vielen Verbraucherklagen gegen Airlines, der Verlängerung des Beförderungsverbots aus Variantengebieten und wenig Hoffnung für inländischen Tourismus.

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Politik