airliners.de Logo

Flugsicherung & Drohnen Corona-Finanzlöcher bei Skyguide und Austro Control, Glaube an Lilium

Das monatliche airliners.de-Flugsicherungs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit den hohen Umsatzverlusten der Flugsicherungen in der Schweiz und Österreich und Tom Enders Begeisterung für Lilium.

In einem Tower der Schweizer Flugsicherungsorganisation Skyguide © Skyguide
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Alle vier Wochen freitags präsentieren wir die aktuelle Übersicht der wichtigsten Meldungen des Monats zu den Themen Flugsicherung und Drohnen.

Nichts verpassen: Das "Flugsicherung & Drohnen"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Flugsicherung

Die Schweizer Flugsicherungsgesellschaft Skyguide soll einen Zuschuss von 400 Millionen Schweizer Franken bekommen, um die Einbußen aus dem Rückgang des Flugverkehrs in der Corona-Zeit zu kompensieren. Wie der "Tagesanzeiger" berichtet, soll das Parlament eine entsprechende Kapitalerhöhung bis September beschließen.

Die österreichische Austro Control hat durch die Corona-Pandemie einen Umsatzverlust von bis zu 150 Millionen Euro. Nun muss die staatliche Flugsicherung Sparmaßnahmen in allen Bereichen einleiten, wie der "ORF" berichtet.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Flugsicherung Briefing airliners+