airliners.de Logo

Corona-Job-Protokoll (9) "In den letzten Monaten habe ich mir viele Gedanken gemacht"

Eines hat die Corona-Krise Lana sehr deutlich gelehrt: Sie liebt ihren Job am Flughafen und hofft inständig, dass ihr Arbeitgeber gestärkt aus der Krise hervorgeht. So wie sie selbst, denn eine Weiterbildung hätte auch was.

Duty-Managerin am Flughafen (Symbolbild). © Adobe Stock / Agnormark

Für das anonyme Corona-Job-Protokoll auf airliners.de führen wir vertrauliche Gespräche mit Mitarbeitenden aus der Luftfahrtbranche. Wie verändert Corona den Blick auf die Arbeit, wie planen die Menschen ihre Zukunft?

Lana*, Duty Managerin

Wenn Lana auf ihrem Weg zum Gate die Sicherheitskontrolle passiert, kommt eine Stelle, an der sie sich ganz bewusst die Hände desinfiziert. Das, was vor Corona für Ärztinnen und Krankenpfleger schon immer selbstverständlich war, ist der Duty Managerin zu einer lieb gewonnenen neuen Routine geworden. Sie gibt ihr nicht nur Sicherheit, sondern dient auch der mentalen Vorbereitung auf ihre Arbeit.

Von: Ines Schaub

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Beruf & Karriere Corona-Job-Protokoll Personal Management Corona-Virus Rahmenbedingungen airliners+