airliners.de Logo

Corona-Job-Protokoll (12) "Pilotenschüler sind doch keine Träumer"

Von wegen Sehnsucht nach Freiheit und unendlicher Weite am Horizont. Für Anneliese, Sebastian und Tristan ist seit Ende September Schluss mit der Ausbildung zum Verkehrspiloten. Hunderte von Flugschülern können nun zwischen drei Optionen wählen: Corona, Pest oder Cholera.

Drei Pilotenschüler (Symbolbild). © Adobe Stock / Goodluz

Für das anonyme Corona-Job-Protokoll auf airliners.de führen wir vertrauliche Gespräche mit Mitarbeitenden aus der Luftfahrtbranche. Wie verändert Corona den Blick auf die Arbeit, wie planen die Menschen ihre Zukunft?

Anneliese, Sebastian und Tristan*, wollten Piloten werden

Anneliese arbeitet im Büro. "Jeden Tag nine to five, einfach unbefriedigend. Der Job war nur für den Übergang gedacht, und natürlich könnte ich auch irgendwas studieren", sagt sie und ihre Stimme klingt unglücklich. Sebastian studiert, und Tristan hält sich mit einem 450-Euro-Job über Wasser.

Von: Ines Schaub

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Beruf & Karriere Corona-Job-Protokoll Personal Management Corona-Virus Rahmenbedingungen airliners+