airliners.de Logo
Condor präsentiert neue Langstreckenkabine im A330 Neo, © Condor
Condor-Business-Class im Airbus A330 Neo. © Condor

Condor übernimmt im Herbst ihren ersten Airbus A330 Neo. Die neuen Langstreckenflugzeuge stattet der Ferienflieger mit einem neuen Kabinendesign aus. Dieses stammt von der Designagentur Müller/Romca Industrial Design, wie der Ferienflieger jetzt mitteilt.

Das neue Interieur kommt in einer Drei-Klassen-Konfiguration: 216 Plätze in der Economy, 64 in der Premium-Economy und 30 in der Business-Class – insgesamt bietet der Condor-A330-Neo also 310 Passagieren Platz. Zum Vergleich: Die Boeing 767 hat bei Condor in verschiedenen Konfigurationen 245 bis 259 Sitze verbaut.

In der Economy Class sowie in der Premium-Eco sind die Plätze in 2-4-2-Konfiguration angeordnet und mit 13,3 Zoll-Monitoren mit Touchscreen sowie Handyhalterungen ausgestattet. Die Sitze der Premium-Economy-Class verfügen dabei über 15 Zentimeter mehr Fußraum, die Rückenlehnen lassen sich 15 Zentimeter weiter nach hinten neigen als in der Economy-Class. Fuß- und Kopfstütze können Fluggäste individuell einstellen.

Full-Flat-Sitze in der Business-Class

In der Business-Class sind die Sitze in 1-2-1-Konfiguration angeordnet, sodass jeder Platz direkten Zugang zum Gang hat. Der Sitz lässt sich hier zu einem komplett flachen, fast zwei Meter langen Bett herunterfahren und beinhaltet Sichtschutzblenden. Auf einem 17,3 Zoll großen Bildschirm mit Fernbedienung und Touchscreen können Fluggäste der Business-Class das Inflight Entertainment abspielen.

Passagiere aller Klassen können laut Condor die eigenen Bluetooth-Kopfhörer mit dem Inflight Entertainment verbinden. Auch Internet an Bord ist geplant.

Condor-Premium-Economy-Class im Airbus A330 Neo., © Condor
Condor-Premium-Economy-Class im Airbus A330 Neo. © Condor

Wenige, gesetzte Farben

Farblich setzt Condor auf wenige und gesetzte Farben. In der Business-Class sind die Sitzpolster in tiefem Blau, "Condor Marina", gehalten, das Kissen der Kopfstütze ist blau-weiß gestreift, ein weiteres weißes Kissen und eine blaue Decke liegt auf jedem Platz. Die Sitzumschalung in der Business-Class besteht aus blauen, weißen und metallisch-goldenen Teilen.

Ein helles Grau, "Condor Earth", mischt sich in der Economy und Premium-Economy-Class als farblicher Akzent auf Kissen und Decke dazu. Damit die Fluggäste besser schlafen und entspannen können, gibt es ein in jeder Klasse individuell einstellbares "Moodlight", das an die Tageszeit angepasst werden kann.

"Beim neuen Kabinendesign setzen wir auf moderne Eleganz und gesetzte Farben, die gleichzeitig einen deutlichen Bezug zu unserem neuen Markenauftritt herstellen", so Condor-CEO Ralf Teckentrup.

Ab dem Winterflugplan 2022 soll der A330 Neo bei Condor den Flugbetrieb zu Zielen in Nord- und Mittelamerika aufnehmen. Nach der ersten Auslieferung soll jeden Monat ein A330 Neo zur Flotte hinzustoßen, während dafür eine Boeing 767 ausgemustert wird. Insgesamt hat Condor 16 der neuen Langstreckenflugzeuge bestellt.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Urban Air Mobility
Urban Air Mobility Hamburg Aviation - Als eine der ersten Städte ist Hamburg im Juni 2018 offiziell in der Urban Air Mobility (UAM) Initiative der von der EU-Kommission unterstützten Europ... Mehr Informationen
Boroskopie / Endoskopie Spezialisierung TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie / En... Mehr Informationen
A330 (RR RB211 Trent 700) General Familiarization Theoretical
A330 (RR RB211 Trent 700) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
Arbeitnehmerüberlassung & Interim-Management-Services
Arbeitnehmerüberlassung & Interim-Management-Services ARTS - ERWEITERN SIE IHRE KAPAZITÄTEN FLEXIBEL MIT ARTS - Immer dann, wenn kurzfristig Lösungen gefragt sind, können wir schnell und einfach weiterhelfen. Ob... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending your success

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil