Condor ist pünktlichste Airline Deutschlands

Condor fliegt in Deutschland laut einer Analyse des Portals Airhelp am pünktlichsten und Turkish hat die meisten Probleme. Insgesamt wurden 25 Airlines in Deutschland verglichen.

Boeing 757 von Condor. © AirTeamImages.com / Simon Willson

Der Ferienflieger Condor war im Zeitraum Januar bis Ende Mai 2019 die pünktlichste Fluggesellschaft Deutschlands. Gut 7,3 Prozent aller Condor-Flüge waren verspätet oder fielen aus. Das geht aus einer Erhebung des Fluggastrechteportals Airhelp hervor, für die der Anteil verspäteter und ausgefallener Flüge der 25 größten Airlines in Deutschland untersucht wurde.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen Wizz Air mit acht Prozent Ausfall- oder Verspätungsquote und Lufthansa-Tochter Air Dolomiti mit 8,6 Prozent. Tuifly und Ryanair belegen mit gut zehn beziehungsweise zwölf Prozent die Plätze vier und fünf. Easyjet kommt mit knapp 18 Prozent auf Platz acht.

Die Gesamtquote problematischer Flüge wurde von Aus der Addition vom Anteil der Verspätungen und dem Anteil der ausgefallen Flüge errechnet Airhelp eine Gesamtquote "problematischer Flüge" für jede Airline. Verspätungen wurden ab mindestens 15 Minuten gezählt. Die Prozentzahlen beziehen sich jeweils auf die Gesamtzahl an Flügen der Airline in Deutschland.

Turkish ist am unpünktlichsten

Die Lufthansa-Airlines schneiden im Vergleich relativ schlecht ab. So kommt Billigtochter Eurowings mit über 16 Prozent problematischen Flügen auf Rang sieben, Austrian erreicht mit knapp 19 Prozent Rang zwölf. Die Lufthansa Passage selbst erreicht mit mehr als 26 Prozent Anteil verspäteter oder ausgefallener Flüge nur noch den 19. Platz. Swiss belegt Platz 21 und kommt auf fast 28 Prozent problematischer Flüge.

Die drei Airlines mit den größten Problemen bei Püntklichkeit und Zuverlässigkeit sind Pegasus, Tap und Turkish. Letztere trägt mit ihren über 47 Prozent an problematischen Flügen deutlich abgeschlagen die rote Laterne im Ranking.

Werden allein die ausgefallenen Flüge betrachtet, führt Pegasus mit null vor Condor mit 0,1 Prozent und Wizz Air mit 0,3 Prozent. Am meisten ausgefallene Flüge gab es bei KLM mit 2,6 Prozent, SAS mit 3,6 Prozent und Sun Express mit 3,8 Prozent.

© Eurowings, Lesen Sie auch: "Wir investieren 50 Millionen in mehr Pünktlichkeit" Interview

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Condor Deutschland Fluggesellschaften Verkehr Lufthansa Ryanair easyJet Turkish Airlines SAS Wizz Air Air Dolomiti Swiss Austrian Airlines Eurowings KLM