Condor wartet Airbus-Jets in Düsseldorf

Condor zieht die Kernflotte 2019 an vier Airports zusammen - unter anderem Düsseldorf. Dort entsteht zudem ein Wartungsbetrieb für alle Jets der A320-Familie.

Condor-Wartung in Düsseldorf. © Condor

Für die von den Thomas Cook Group Airlines betriebenen Mittelstreckenjets der A320-Familie hat Condor einen Wartungshangar am Flughafen Düsseldorf bezogen. Auf der für zehn Jahre angemieteten Fläche von 7400 Quadratmetern könnten zeitgleich drei A320-Maschinen gewartet werden, heißt es in einer Mitteilung. Condor ist inzwischen die zweitgrößte Airline in Düsseldorf.

Condor in Deutschland
Angaben in Prozent
Frankfurt 44.8
Düsseldorf 15.6
Hamburg 12.3
München 10.8
Leipzig/Halle 6.2
Hannover 6.0
Stuttgart 3.9
Nürnberg 0.4

Die Grafik zeigt die prozentuale Verteilung der unter "DE"-Code angebotenen Sitzplatzkapazitäten ab deutschen Airports im laufenden Winterflugplan. Angaben gerundet. Quelle: ch-Aviation

Man habe die Zahl der in Düsseldorf stationierten Maschinen von vier auf zuletzt neun erhöht, son Condor-Accountable-Manager Christian Schmitt. Es sei daher ein "logischer Schritt für uns, mit dem eigenen Wartungsbetrieb mitzuwachsen".

Gleichzeitig sollen mit dem neuen Hangar rund 100 Mitarbeiter (80 Mechaniker und 20 Logistiker) eingestellt werden.

Wartung in Berlin beendet

Die Thomas Cook Group Airlines betreiben über 50 Jets der A320-Familie - zehn von ihnen sind in diesem Winter für Air Transat in Kanada unterwegs.

Wartung

Das Wartungsunternehmen Condor Technik konzentriert sich aktuell auf die Standorte Frankfurt, Hamburg und München - sowie Düsseldorf. Bis Mitte des Jahres gab es auch noch den MRO-Hangar in Berlin-Schönefeld. Doch dieser war wegen Unwirtschaftlichkeit geschlossen worden; zuletzt flogen nur noch die Jets der Thomas Cook Balearics Berlin für Checks an.

Im kommenden Jahr will die deutsche Thomas-Cook-Tochter ihre Kernflotte auf Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München konzentrieren. Flüge unter "DE"-Code an den Airports Hannover, Leipzig/Halle und Stuttgart übernehmen andere Cook-Airlines oder externe Partner.

Von: cs

Lesen Sie jetzt
Themen
Condor Fluggesellschaften Düsseldorf MRO Technik