Lesetipp

Deutschland weltweit auf Platz fünf bei CO2-Ausstoß von Passagierflügen

Die Passagierflüge, die in Deutschland starteten, haben 2018 gut 22 Millionen Tonnen CO2 verursacht. Das sind etwa drei Prozent der weltweiten 747 Millionen Tonnen, womit die Bundesrepublik auf Platz fünf aller Länder liegt, berichtet "Spiegel Online".

Zwei Flugzeuge mit Kondensstreifen © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
CO2 Klima Umwelt Rahmenbedingungen Fluggesellschaften