Chinesische Metropole Chengdu plant weiteren Flughafen

Die chinesische Millionenstadt Chengdu bekommt einen zweiten Flughafen. Er kostet umgerechnet rund zehn Milliarden Euro und soll 2025 eröffnen, so chinesische Medien. Chengdu ist der Airport mit dem fünftgrößten Passagieraufkommen in China. Auch in der Hauptstadt Peking soll ein weiterer Flughafen entstehen. Im vergangenen Jahr wurden in China mehr als 750 Millionen Passagiere abgefertigt.

Ein Flugzeug im Landeanflug. © dpa / Sebastian Kahnert

Von: dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Asien/Pazifik Chengdu