Chair kündigt Flüge ab Genf an

Chair, die ehemalige Germania-Schwester aus der Schweiz, nimmt eigenen Angaben zufolge erstmals Flüge ab Genf ins Linienflugprogramm. Immer samstags geht es im Winter nach Pristina. Ab Basel fliegt die Airline zudem fünfmal wöchentlich in die Kosovo-Metropole. Von Zürich aus bedient Chair im Winter die neuen Destinationen Skopje (täglich) und Ohrid (sonntags).

Visualisierung eines Airbus A319 der Chair Airlines © Chair Airlines

Von: dh

Lesen Sie jetzt
Themen
Genf Streckenankündigungen Chair Airlines