Luftfracht & Logistik Cargo-Ausblick, 777-8F zwei Jahre eher, Amazon-Ausbau

Das monatliche airliners.de-Luftfracht-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit schwierigen Aussichten für einen systemrelevanten Markt, Boeings Angebot, das nächste Frachtermuster früher zu bauen und Amazon Air im Wachstum.

Ein Boeing-Frachter wird beladen. © Boeing
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Alle vier Wochen freitags präsentieren wir die aktuelle Übersicht der wichtigsten Meldungen des Monats zm Thema Air Cargo.

Nichts verpassen: Das "Luftfracht & Logistik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Luftfracht

Die Luftfracht-Branche zeigt in der Corona-Krise ihre Systemrelevanz, doch der aktuell wahrgenommene Boom ist eher ein Strohfeuer. Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie werden den schon seit längerem unter Druck stehenden Cargo-Markt schwer treffen. Weiterlesen

Boeing will das neue Frachtflugzeug 777-8F zwei Jahre früher als geplant auf den Markt bringen. Wie das Portal "Leeham News" berichtet, bietet der Hersteller das Flugzeug potenziellen Kunden für eine Auslieferung 2023/2024 an.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Luftfracht