airliners.de Logo

Bundesregierung kommt Reisebranche bei Corona-Überbrückungshilfen entgegen

Die Reisewirtschaft freut sich über spezielle Detailregelungen im Corona-Hilfspaket der Regierung für kleine und mittlere Unternehmen. Der Rettungsschirm für Großunternehmen wurde derweil von der EU genehmigt.

Zwei Kunden buchen in einem Reisebüro während der Corona-Krise eine Reise. © dpa / Thierry Roge/BELGA

Die Bundesregierung hat Nachbesserungen bei den Überbrückungshilfen des "Konjunktur- und Zukunftspakets" vorgenommen, die speziell die Verdienstausfälle von Reisebüros und -veranstaltern adressieren.

Bei der Vorstellung des Pakets sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), die beschlossenen Hilfen in Form eines nicht-rückzahlbaren Fixkostenzuschusses geben den Unternehmen Planungssicherheit.

Von: dk mit dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

DRV Tourismus Politik Rahmenbedingungen Wirtschaft Recht Corona-Virus Fluggastrechte Kapitalmarkt Fluggesellschaften airliners+