airliners.de Logo

Bundespolizei sagt "Luftsicherheitstage" ab

Aus aktuellem Anlass hätten die Bundespolizei und der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen als Veranstalter beschlossen, die 12. Luftsicherheitstage am 4. und 5. März 2020 in Potsdam abzusagen, teilte das Bundespolizeipräsidium mit. Man diene der Sicherheit derzeit mehr, wenn die Veranstaltung verschoben werde.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

"Grüner Neustart" für Luftfahrt rückt in Fokus von Branche und Klimaschützern

Wenn die Klimaschutzziele im Luftverkehr erreicht werden sollen, müsse sich der Staat stärker engagieren, fordern Fluggesellschaften im Angesicht der historischen Krise. "Falsch", sagen Klimaschützer, der Staat müsse viel strengere Vorgaben machen. Ob der Luftverkehr dauerhaft schrumpfen muss, hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Luftsicherheit Bundespolizei Behörden, Organisationen Corona-Virus