airliners.de Logo
Lufthansa-Flugzeug mit Kondensstreifen © AirTeamImages.com / Florent Lacressonniere

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat das Bundeskabinett Änderungen am Klimaschutzgesetz beschlossen und einen "Klimapakt" vorgelegt, der Maßnahmen unter anderem für den Verkehrssektor beinhaltet.

Deutschland soll demnach bis 2045 klimaneutral werden. Zuvor war das Ziel 2050. Die Kosten für die Zielerreichung sollen zudem fairer zwischen den jetzigen und künftigen Generationen verteilt werden. Auch dazu hatte das Bundesverfassungsgericht die Bundesregierung Ende April verpflichtet. Bis zu acht Milliarden Euro stehen nun zur Finanzierung weiterer Maßnahmen zur Verfügung - unter Einbeziehung der Rücklagen aus dem Energie- und Klimafonds.

Verschärfungen im Verkehrssektor

Zu den Maßnahmen im Verkehrssektor gehören unter anderem eine CO2-Bepreisung, der geförderte Hochlauf der Wasserstoffproduktion und ein Abbau von klimaschädlichen Subventionen.

Inwieweit die einzelnen Maßnahmen auch den Luftverkehr betreffen, ist dem Dokument nicht direkt zu entnehmen. Die im Klimaschutzgesetz von 2019 geregelte CO2-Steuer bezog sich auf jene Wirtschaftssektoren, die bislang noch nicht in den Europäischen Emissionshandel eingebunden sind, also zum Beispiel alle anderen Verkehrsträger außer der Luftfahrt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Insofern wurde mit dem Klimaschutzgesetz der Luftverkehr nach bisheriger Lesart gar nicht tangiert, weil dieser bereits europäisch beziehungsweise international reguliert wird. Die CO2-Bepreisung für den Luftverkehr innerhalb der EU wird wie gehabt über den EU-ETS abgedeckt, darüber hinaus über das UN-System Corsia.

Neuer Emissionszielwert Verkehrssektor sind dem neuen Gesetz zufolge 85 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent bis 2030. Das entspricht rund zwei Dritteln des bisherigen Niveaus. Die zulässigen Jahreshöchstmengen für die Verkehrsemissionen bleiben zunächst allerdings noch unverändert. Zu einer deutlichen Verschärfung kommt es erst in den Jahren ab 2028. Anschließend muss sich die Reduzierung dann aber beschleunigt fortsetzen. Konkrete Ziele über 2030 hinaus sollen bis 2024 festgesetzt werden.

Das neue Gesetz muss noch vom Bundestag beschlossen werden. Erwartet wird, dass dies noch vor der Sommerpause geschieht.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Erfolgreiches Management TRAINICO GmbH - Förderung der Arbeitsbereitschaft und Motivation durch das bewusste Weitergeben von Bestätigung und Erfolgserlebnissen Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Wire Repair Lufthansa Technical Training GmbH - The participant is able to work with the electrical aircraft documentation of both - Boeing and Airbus. He knows about correct wire and cable installa... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen