airliners.de Logo
Arbeiter gehen am 13.02.2013 zum Terminal des neuen Flughafens Berlin Brandenburg (BER) © dpa / Patrick Pleul
Ein Baustellenschild hängt an einem Zaun am Flughafen BER. © dpa / Paul Zinken
Verlassen liegt Anfang März 2013 die Zufahrtsstraße zum Terminal des Flughafens BER. © dpa / Paul Zinken
Ein Bauarbeiter blickt im Terminal des neuen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg (BER) auf ein Hinweisschild. © dpa / Patrick Pleul

Die brandenburgische Staatskanzlei hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach die Verzögerungen bei der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Flughafens BER jeden Monat 35 bis 40 Millionen Euro kosten. Die monatlichen Kosten, die sich aus der Verschiebung ergäben, könnten "zur Zeit nicht seriös geschätzt werden", erklärte der Sprecher von BER-Aufsichtsratschef Matthias Platzeck (SPD) am Montag in Potsdam.

Die Zahl von 35 bis 40 Millionen Euro monatlich soll Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn bei einem Gespräch im Bundesverkehrsministerium genannt haben, wie das "Handelsblatt" am Montag unter Berufung auf ein Sitzungsprotokoll berichtete. Die Kosten fallen angeblich für die Instandhaltung des BER an sowie für das von Mehdorn initiierte Bauprogramm "Sprint" und für notwendige Modernisierungen am Flughafen Tegel, der länger als geplant offen bleiben muss.

Die Staatskanzlei in Potsdam bestritt nun, dass Kosten in einer solchen Höhe aus dem Beratungsprotokoll hervorgehen. Die Kosten "sind im Übrigen auch nicht in dem zitierten Protokoll aus der Beratung im Bundesverkehrsministerium enthalten", hieß es in der Erklärung.

Mehdorn hatte auch vor einer Steigerung der Gesamtkosten gewarnt. Bislang soll der Airport Berlin-Brandenburg 4,3 Milliarden Euro kosten. Verzögert sich die Eröffnung noch bis Ende kommenden Jahres, würde der BER den neuen Zahlen zufolge über fünf Milliarden Euro kosten. Eine Inbetriebnahme des BER könnte aber auch scheibchenweise erfolgen, wie Mehdorn in einer Sendung des RBB sagte, die am Dienstag ausgestrahlt werden soll.

Bei einer Eröffnung in Schritten sind weitere Mehrkosten möglich, etwa wenn die Empfangshalle wegen der Probleme mit der Brandschutzanlage noch nicht startklar ist und Abfertigungsschalter in Seitenflügel gestellt werden müssen. Für die Flughafengesellschaft hätte das aber den Vorteil, die Anlage nach und nach zu testen und in Betrieb zu nehmen und so die Risiken zu minimieren.

Der Flughafen hatte stets von 15 Millionen Euro gesprochen, die fehlen, weil die Fluggebühren und Ladenmieten des Neubaus fehlen. Doch auch der Betrieb zweier Flughäfen und die Sicherung des ungenutzten Neubaus verschlingen Geld, ebenso mögliche Schadenersatzforderungen der Fluggesellschaften.

Die Staatskanzlei erklärte, der Flughafenaufsichtsrat erwarte derzeit "Szenarien" von der Geschäftsführung, wie eine Inbetriebnahme zu erreichen sei. Der Aufsichtsrat werde "voraussichtlich Ende des Sommers zu entscheiden haben, welches Eröffnungsszenario umzusetzen ist". Der Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens will an diesem Mittwoch über die nun in Schritten geplante Inbetriebnahme beraten. Dann würden alle Fragen dazu beantwortet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Pushback, Ramp Safety und Walk out Assistance TRAINICO GmbH - Flugzeugabfertigung muss sicher, schnell und wirtschaftlich sein. Lernen Sie den sicheren Umgang mit Abfertigungsgeräten, vorschriftskonformen Pushbac... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Security an der Poststelle
Security an der Poststelle STI Security Training International GmbH - Security an der Poststelle Schulung für Mitarbeiter, die an Poststellen eingesetzt werden Die Online-Schulung ermöglicht Ihnen die effektive Schul... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil