Bombenentschärfung behindert Flugverkehr am Airport Berlin-Tegel

Wegen einer der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Berlin-Spandau ist es am Dienstagabend zu Flugausfällen am Airport Tegel gekommen. Ab circa 21 Uhr landeten dort laut Polizei keine Flugzeuge. Auch starteten nur wenige Maschinen. Bus- und Bahnverkehr waren ebenfalls unterbrochen.

Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. © dpa / Jörg Carstensen

Von: cs

Lesen Sie jetzt
Themen
Verkehr Zwischenfälle Rahmenbedingungen Umwelt Flughäfen Fluggesellschaften Berlin-Tegel