Rückblick Boeing verschiebt die 777-8 und wir erklären den Emissionshandel

Die 737-Max-Krise und Probleme mit den Triebwerken verzögern die Ultralangstreckenversion der Boeing 777X und wir geben eine Druckbetankung zum Thema Klimaschutz. Die vergangene Luftverkehrswoche auf airliners.de im Überblick.

Unsere Kolumnen und Interviews der Woche:

So funktioniert der EU-Emissionshandel

Ein Flugzeug hinterlässt am Berliner Himmel Kondensstreifen.

Hintergrund: Seit etlichen Jahren ist der europäische Luftverkehr Teil des EU-Emissionshandels. Dieser wird von Wirtschaft und Politik als zielführendes Instrument zur CO2-Reduzierung gelobt. Eine Übersicht der wichtigsten Mechanismen des EU-ETS und warum ein Teil der Zertifikate kostenlos vergeben wird.
Weiterlesen »

Das Glashaus der grünen Vielflieger

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

Die Born-Ansage (117): Grünen-Wähler und -Abgeordnete fliegen zwar gar nicht gern, dafür aber besonders viel. So lange es bei der friedlichen Koexistenz mit ihrem schlechten Umwelt-Gewissen bleibt, braucht sich die Luftverkehrsbranche keine ersthaften Sorgen zu machen, findet unser Kolumnist Karl Born.
Weiterlesen »

Was sonst noch war:

Alle 87 Meldungen der vergangenen Woche im Ticker

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt
Themen
Wochenrueckblick Boeing Emissionshandel