airliners.de Logo
Frisch aus dem Paintshop - die erste Boeing 747-8F. © Boeing

Der Flugzeugbauer Boeing will die neueste Generation der 747 in der kommenden Woche erstmals abheben lassen. Die Frachtversion der 747-8 könne ab Montag (8. Februar) zu ihrem Jungfernflug starten, teilte Boeing in der Nacht zum Donnerstag in Seattle mit. Der tatsächliche Zeitpunkt richte sich nach dem Wetter und dem erfolgreichen Abschluss vorheriger Tests, hieß es.

Das erste Zeitfenster öffne sich am Montag um 10.00 Uhr Ortszeit (17.00 Uhr MEZ), sagte Boeing-Sprecher Jim Proulx. Zuvor müssten jedoch noch einige Highspeed-Taxitests erfolgreich absolviert werden.

Ein Jahr im Rückstand

Die verlängerte und modernisierte Variante der seit mehr als 30 Jahren gebauten Boeing 747 ist einer der Problemfälle des Konzerns. Das Flugzeug liegt rund ein Jahr hinter dem ursprünglichen Zeitplan zurück, was Boeing viel Geld kostet. Die Frachtversion soll nun Ende 2010 ausgeliefert werden; auf die Passagiervariante 747-8 Intercontinental müssen die Kunden bis Ende 2011 warten.

Die 747-8 wird mit vier GEnx-2B-Triebwerken von GE Aviation ausgerüstet. Das GEnx-2B basiert auf dem GEnx-1B-Triebwerk, das mit der Boeing 787 eingeführt wurde. Es wurde für die 747-8 entwickelt und leistet 295,8 kN (66.500 Pound) Schubkraft. Anfang Dezember 2009 hatte Boeing erstmals alle vier Triebwerke am Boden angelassen.

Mehr Interesse an der Frachtversion

Von der Passagiervariante 747-8 Intercontinental hat Lufthansa als Erstkunde 20 Maschinen geordert. Im Dezember 2009 entschied sich auch Korean Air für fünf Flugzeuge. Die Koreaner treten zudem über eine Tochterfirma als Zulieferer für das 747-8-Programm auf.

Boeing hat nach eigenen Angaben 78 Bestellungen von führenden Frachtbetreibern für den neuen 747-8-Frachter erhalten. Cargolux, Nippon Cargo Airlines, AirBridgeCargo Airlines, Atlas Air, Cathay Pacific, Dubai Aerospace Enterprise, Emirates SkyCargo, Guggenheim und Korean Air haben feste Bestellungen für das Flugzeug abgegeben.

Live-Stream vom Erstflug

http://www.747-8firstflight.com

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Dangerous Goods Regulations (DGR) Grundseminar / Refresher PK 4-5 und 7-12 TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach den Bestimmungen der ICAO, sowie IATA im Luftverkehr kennen. Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
AviationPower Airport Services
AviationPower Airport Services AviationPower Group - GROUND HANDLING UND AIRPORT- DIENSTLEISTUNGEN AUS EINER HAND. Unser Service im Bereich Airport umfasst sämtliche Tätigkeiten und Dienstleistungen run... Mehr Informationen
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte STI Security Training International GmbH - 11.2.5 Sicherheitsbeauftragte Grundschulung Spezifische Schulung von Personen, die auf nationaler oder lokaler Ebene allgemeine Verantwortung daf... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen