airliners.de Logo
Die Boeing-Maschinen der 737-MAX-Reihe konkurrieren mit der A320neo-Familie von Airbus. Das Foto zeigt eine Boeing 737 MAX 8. © Boeing
Boeing 737 MAX 8 in den Farben der Sun Express © Sun Express
Boeing 737 MAX in den Farben der TUI. © Boeing
Die Boeing737-MAX-Familie © Boeing

Boeing hat am Freitag den Erstflug der Boeing 737 MAX durchgeführt. Die Maschine startete vom 737-Produktionswerk in Renton und landete nach einem Testflug knapp drei Stunden später auf dem benachbarten Boeing Field. Der Erstflug sei erfolgreich verlaufen, teilte der Hersteller mit.

Bis zur geplanten ersten Auslieferung eines Kundenflugzeugs im dritten Quartal 2017 sollen nun insgesamt drei Testflugzeuge ein umfangreiches Flugerprobungs- und Zertifizierungsprogramm absolvieren.

Als Launch-Customer ist die US-amerikanische Low-Cost-Airline Southwest Airlines vorgesehen. Bis die erste Boeing 737 MAX auch ab Deutschland zum Einsatz kommt, dauert es aber nicht mehr lange: Die Tui-Gruppe hatte bereits 2013 insgesamt 60 der neuen Boeings bestellt, die bereits ab Anfang 2018 zur Auslieferung anstehen.

Neben der Tuifly erwartet auch die deutsch-türkische Sunexpress Maschinen der neuen 737-Generation. Die Flugzeuge werden bis 2021 ausgeliefert, teilte die Ferienfluggesellschaft Anfang 2014 mit. Die Airline hatte damals bis zu 25 Boeing 737 MAX 8 bestellt.

Spritsparende Weiterentwicklung im "Brot und Butter"-Segment

Sowohl Boeing als auch Airbus setzen bei den spritsparenden Weiterentwicklungen ihrer Kassenschlager im Mittelstreckensegment auf relativ einfache Modifizierungen. Die Effizienzsteigerung kommt vor allem aus dem Einsatz einer neuen Triebwerksgeneration sowie leichten Modifikationen an den Flügelspitzen.

Mit der Neuauflage der Boeing 737 mit den verschieden langen Varianten MAX 7, MAX 8 und MAX 9 reagierte der Flugzeugbauer 2011 auf den Markterfolg der Airbus A320neo-Familie, die aus ebenfalls drei verschieden großen Varianten besteht.

Airbus hatte als Antwort auf die Airline-Forderungen nach spritsparenden Neuentwicklungen im Standardrumpfsegment vor vier Jahren zuerst auf eine einfache Weiterentwicklung gesetzt. Boeing zog dann rund neun Monate später mit der Ankündigung für die MAX nach.

Auch wenn viele Fluggesellschaften eigentlich eine komplette Neuentwicklung im Kurz- und Mittelstreckenbereich gefordert hatten, lohnt sich die eingeschlagene Strategie für beide Hersteller: Nicht zuletzt mangels Alternativen konnte Airbus bereits Aufträge für fast 4500 "neos" einsammeln, Boeing kommt mit der "MAX" bisher auf knapp 3100 Bestellungen.

© Lufthansa, Lesen Sie auch: Lufthansa übernimmt ersten Airbus A320neo

Boeing 737 und Airbus A320 sind die mit Abstand wichtigsten Typen für die beiden Hersteller. Drei von vier verkauften Verkehrsflugzeugen entfallen auf das Segment der Kurz- und Mittelstreckenmaschinen. Boeing hatte seine 737 zuletzt 1998 grundlegend renoviert und als "Next-Generation" auf den Markt gebracht.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Konfliktmanagement für Führungskräfte TRAINICO GmbH - Konfliktsignale erkennen und einschätzen sowie sich im Hinblick auf Problemlösungen aktiv engagieren Mehr Informationen