Bodensee-Airport verzeichnete 2019 Passagierrückgang

Der Bodensee-Airport in Friedrichshafen erlebte 2019 einen Rückgang der Passagierzahlen um 9,4 Prozent auf 489.921 Passagiere. Hauptursache für den Rückgang war laut dem Flughafen die Insolvenz der Germania, die bis zu ihrem Ausscheiden ein Drittel des Passagiervolumens beförderte. Ein Lichtblick für den Flughafen ist hingegen, dass im vergangenen Jahr sechs neue Airlines als Kunden gewonnen werden konnten.

Ein Flugzeug der Sun Air am Airport Friedrichshafen. © Airport Friedrichshafen

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Verkehr Verkehrszahlen Friedrichshafen