Bislang größte Anti-Terror-Übung in Köln/Bonn

In Köln/Bonn fand in der Nacht zum Mittwoch die bisher größte Anti-Terror-Übung auf einem deutschen Flughafen statt. An der Simulation eines islamistisch motivierten Angriffs auf Reisende waren rund 1000 Beamte der Bundespolizei und der Polizei Köln beteiligt. Das Szenario wurde aus den Erfahrungen der Anschläge in Frankreich und Belgien entwickelt.

Von: dpa, pra

Lesen Sie jetzt
Themen
Behörden, Organisationen Flughäfen Köln/Bonn Bundespolizei