Bis zu 30 Milliarden Dollar Umsatz mit On-Board-Internet bis 2035

Internet an Bord könnte den Airlines bis zu 30 Milliarden US-Dollar zusätzlichen Umsatz bis zum Jahr 2035 bringen, berichtet "futuretravelexperience.com". Das gehe aus einer Studie der London School of Economics hervor, die vom Flugzeug-Internetanbieter Inmarsat Aviation beauftragt wurde. Laut Inmarsat-Strategiechef Dominic Walter müssten Fluggesellschaften allerdings eine Verkaufs-Mentalität für digitale Services an Bord aufbauen, um das volle Potenzial vernetzter Flüge auszuschöpfen.

Eurowings-Passagier mit Tablet © Eurowings

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Internet Fluggesellschaften IT Technik Passagiere Inmarsat