airliners.de Logo
Biman Bangladesh Boeing 777-300ER © AirTeamImages.com
Kevin Steele, CEO Biman Bangladesh Airlines © airliners.de / Lars Kitschke

Mit dem Beginn des Sommerflugplans 2014 will Biman Bangladesh Airlines ihr Engagement auf dem europäischen Markt ausweiten. Dazu will die staatliche Fluggesellschaft zu Ende März den existierenden Kurs Dhaka – Rom nach Frankfurt verlängern, kündigte CEO Kevin Steele am Montag vor Journalisten in Frankfurt an. Biman hatte Frankfurt zuletzt vor acht Jahren angesteuert.

Der Kurs wird montags und freitags mit Boeing 777-300ER in einer Zwei-Klassen-Konfiguration bedient. Die Maschine erreicht Frankfurt jeweils um 19.00 Uhr. Der Rückflug nach Dhaka erfolgt gegen 20.10 Uhr mit Ankunft am Folgetag um 13.00 Uhr Ortszeit.

Die Business Class in der Boeing 777-300ER bei Biman verfügt über 35 Sitze, die sich in eine annähernd flache Position verstellen lassen. Die Economy kann bis zu 384 Passagiere aufnehmen. Mit einem Abstand von rund 81 Zentimetern entspricht das Produkt in etwa dem der Lufthansa auf Fernstrecken, sagte Steele. Um Kunden in ganz Deutschland gewinnen zu können, wurde mit der Bahn bereits ein Rail & Fly-Kooperationsabkommen geschlossen.

Bei einem Sitzladefaktor von 70 Prozent könne der Break-even laut Steele bereits im ersten Jahr erreicht werden. Allein in Frankfurt sollen 40 Prozent des Passagieraufkommens generiert werden. Über eine Entkopplung von Rom und Frankfurt wolle er aber frühestens in zwei Jahren nachdenken. Die Biman-Geschäftsleitung strebt zudem ein Codeshare-Abkommen mit Lufthansa auf der Route Frankfurt – Dhaka an.

Biman Bangladesh ist eine muslimische Airline, weshalb an Bord kein Alkohol angeboten wird. Über den Cateringpartner in Deutschland konnten noch keine abschließenden Angaben gemacht werden - man ist mit mehreren Anbietern in Verhandlung.

Die Airline aus Bangladesh übernimmt in den kommenden Wochen noch zwei weitere werksneue Boeing 777-300ER. Die Flotte wächst damit auf elf Maschinen. Im Juni soll dann die Birmingham-Route nach New York verlängert und zwei Boeing 777-200 von Egyptair im Wetlease angeschafft werden.

Um auch innerasiatisch wachsen zu können, soll die Biman-Flotte bis 2016 verdoppelt werden. Die Airline kann dafür noch mehrere Optionen für Boeing 737 ziehen. Bereits fest bestellt sind Boeing 787 „Dreamliner“. Zudem ist eine Ausweitung des Wetleasing-Geschäfts mit Egyptair geplant.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Dokumentenkontrolle TRAINICO GmbH - Sichere Interpretation und richtige Entscheidungsfindung bei Vorlage von Reisedokumenten Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen