Lesetipp

Billigflieger laut Klimaforscher Graßl ökologisch am sinnvollsten

Der emeritierte Hamburger Meteorologie-Professor und Klimaforscher Hartmut Graßl verteidigt Billigflieger gegen Klima-Kritik. Billigfluglinien seien ökologisch am besten, wenn vernünftig gereist und unvermeidbare Flüge finanziell kompensiert würden, sagte der im Beirat des Stuttgarter Flughafens sitzende Graßl zu den "Stuttgarter Nachrichten".

Eurowings-Flugzeug und Solarzellen am Flughafen Stuttgart © Flughafen Stuttgart

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Klima Billigflieger Fluggesellschaften Flughäfen Stuttgart CO2 Umwelt Rahmenbedingungen