airliners.de Logo
Einsatzkräfte der Polizei bergen Trümmer der verunglückten Cessna 550 © dpa (M. Förster)

Die Ursache für den Absturz eines Geschäftsreiseflugzeugs in der Sächsischen Schweiz vor zweieinhalb Wochen ist offenbar geklärt. Die Auswertung des Cockpit Voice Recorder gebe Hinweise darauf, dass die Piloten kurz vor dem Absturz ein Kunstflugmanöver (Rolle) einleiten wollten, teilte die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig mit. Das Flugzeug sei für solche Manöver jedoch nicht konstruiert und zugelassen gewesen.

Die Behörde empfahl nun der für die Betreuung der Luftfahrtunternehmen in Tschechien zuständigen Behörde CAA-CZ eine Inspektion der Flugzeuge des betroffenen Luftfahrtunternehmens hinsichtlich Strukturüberlastungen. Zudem sollte die CAA-CZ Maßnahmen zur Verbesserung des Qualitätssystems und der Sicherheitskultur im Luftfahrtunternehmen festlegen.

Kunstflugmanöver seien in Deutschland nur bei Sichtflug und nach Genehmigung durch die Deutsche Flugsicherung (DFS) erlaubt, sagte DFS-Sprecher Axel Raab den «Dresdner Neuesten Nachrichten» (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. Zum Unglückszeitpunkt sei es dunkel gewesen. Die Besatzung hatte von der Flugsicherung lediglich die Genehmigung, auf eine andere Flughöhe zu steigen, wie Raab sagte. Ein nicht genehmigtes Kunstflugmanöver als Ursache eines Absturzes habe es in Deutschland bis dahin noch nicht gegeben.

Die Cessna 550B des tschechischen Unternehmens ABS Jets (Registrierung OK-ACH) war Mitte Februar in Prag gestartet und befand sich auf dem Weg nach Schweden. Bei Kleingießhübel hatte das Flugzeug stark an Höhe verloren und war abgestürzt. Die zwei Piloten, ein 32-jähriger Slowake und eine 27-jährige Frau aus Tschechien, kamen bei dem Absturz ums Leben.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Logistik & Supply Chain Management Services
Logistik & Supply Chain Management Services ARTS - PROZESSOPTIMIERUNG: TRANSPARENT, LEISTUNGSFÄHIG, INNOVATIV - Unter Berücksichtigung externer und interner Faktoren bietet ARTS logistische Individual-... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Conciairge - Executive Handling by AHS
Conciairge - Executive Handling by AHS AHS Aviation Handling Services GmbH - Mit unseren individuellen Serviceangeboten für Flugreisende wird der Aufenthalt am Airport zu einem besonderen Erlebnis, unabhängig ob Eigentümer eine... Mehr Informationen
Boroskopie / Endoskopie Grundlagen TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie /... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil