airliners.de Logo
Das neue BBI-Terminal. © Berliner Flughäfen

Die Berliner Flughäfen erwarten in diesem Jahr mehr als 22 Millionen Fluggäste. «Wir werden einen neuen Passagierrekord aufstellen», sagte Flughäfen-Chef Rainer Schwarz am Freitag auf der Reisemesse ITB Berlin und hob die Prognose damit leicht an.

2009 waren knapp 21 Millionen Menschen von Tegel und Schönefeld geflogen. „Selbst in Zeiten der Wirtschaftskrise ist es uns gelungen, die Fluggastzahlen auf sehr hohem Niveau zu halten. 2009 sind nur zwei Prozent weniger Passagiere gezählt worden als im Vorjahr", erklärte Schwarz. "Der Berliner Markt hat sich als besonders robust erwiesen. Der Mix aus Low-Cost-Airlines, Ferienfliegern und den klassischen Fluggesellschaften sowie die Magnetwirkung der Hauptstadt Berlin machen die Berliner Flughäfen weniger anfällig für Krisen von außen.“

Die Flughäfen seien mit einem Wachstum von im Schnitt 4,2 Prozent im Januar und Februar erfreulich ins Jahr 2010 gestartet, sagte Schwarz. Im Februar wurden an den Berliner Flughäfen 1,4 Millionen Fluggäste gezählt.

BBI im Zeitplan

Der neue Hauptstadtflughafen BBI werde planmäßig am 30. Oktober 2011 in Betrieb gehen, kündigte Schwarz an. Er wird derzeit in Schönefeld gebaut und soll mit einer Kapazität von 27 Millionen Passagieren die bisherigen Standorte in Schönefeld und Tegel ablösen. Heute veröffentlichte der Betreiber zudem einige neue Illustrationen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Entry Permits for Germany
Entry Permits for Germany GAS German Aviation Service GmbH - Who needs a entry permit for Germany? All commercial operators from non-EAA member states, operating charter flights to Germany require an entry permi... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Zutrittskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Zugangskontrolle für Behörden, Banken und Industriebereiche in Verbindung mit Röntgenprüf... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen

„Trotz des harten Winters liegen wir im Zeitplan“, so Schwarz. „Jetzt im März werden auch die Bauarbeiten, die im Winter planmäßig ruhten, wieder aufgenommen.“ Als nächstes großes Ereignis steht im Mai das Richtfest des BBI-Terminals an. Außerdem werden die Feuerwache sowie die Gebäude für Spezialgeräte, des Winterdienstes und der Bodenverkehrsdienste in Betrieb genommen. Auch die Fertigstellung der Flugbetriebsflächen, des Rohbaus des Pier Süd sowie der betriebsspezifischen Gebäude ist für dieses Jahr geplant.

Berlin wird Europa-Drehkreuz für Air Berlin

Air Berlin will den Standort Berlin zum Drehkreuz ausbauen. Dafür sollen bereits in diesem Sommer das Angebot erhöht und je neun neue Verbindungen ab Schönefeld und Tegel in den Flugplan aufgenommen werden. Schwarz erklärte, das neue Drehkreuz sei insbesondere im Hinblick auf die BBI-Eröffnung im nächsten Jahr eine strategisch wichtige Entscheidung.

 

 

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil