airliners.de Logo
Mit einer Klage der Lufthansa gegen angeblich zu hohe Gebühren in Tegel nahm der Rechtsstreit um die Entgeltordnungen der Flughäfen Fahrt auf. © Berliner Flughäfen

Die beiden Berliner Flughäfen - Tegel und Schönefeld - haben im April zusammen rund 3,1 Millionen Passagiere begrüßt. Dies sind 11,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie aus der monatlichen Verkehrsstatistik der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg hervorgeht, die airliners.de exklusiv vorliegt.

Für die einzelnen Airports geht die Entwicklung der vergangenen Monate weiter: Der Berliner Cityairport Tegel wächst weiter. Im April fertigte der Flughafen knapp 2,1 Millionen Fluggäste ab, was einem Zuwachs von 26,7 Prozent entspricht. Berlin-Schönefeld verliert weiter an Passagieren. So fertigte der Airport im April rund eine Millionen Fluggäste ab (minus 9,9 Prozent).

Diese Statistik zeigt die Flugbewegungen und Passagierzahlen an den Berliner Airports Tegel und Schönefeld von April 2018 bis April 2019.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
FOO Course for Flight Dispatcher (Initial ) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - TRAINICO provides initial training for Flight Operations Officers/ Flight Dispatchers according ICAO Doc. 7192 Part D-3 and IOSA training requirements... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Ground Handling & Operations
Ground Handling & Operations GAS German Aviation Service GmbH - Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is our specialty. Transportatio... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.)
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Einsteigen und abheben: Mit der Teilnahme an unserem Ausbildungslehrgang „Internationale Luftverkehrsassistenz“ ist der erste Schritt zu einer künftig... Mehr Informationen
EASA Part-145
EASA Part-145 Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-145 (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex II). Dieses sind die Anforderungen... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen

Das gleiche Bild zeigt sich auch bei den Flugbewegungen. Während der Cityairport mit rund 16.400 Starts und Landungen ein Plus (14,2 Prozent) verbucht, liegt der Flughafen in Schönefeld mit etwas über 8000 Flugbewegungen 15,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Zusammen kommen beide Airports auf 24.58 Starts und Landungen, was einem Plus von 2,5 Prozent entspricht.

© AirTeamImages.com, Markus Mainka Lesen Sie auch: Easyjet will in Berlin weiter wachsen

Der Frachtbereich gibt ein umgekehrtes Bild ab: Hier wächst Schönefeld deutlich (1037 Tonnen, plus 4,7 Prozent), während das Aufkommen in Tegel erheblich abnimmt (1484 Tonnen, minus 38,4 Prozent). Insgesamt ergeben sich für den Luftverkehrsstandort Berlin somit 2521 Tonnen beziehungsweise minus 25,8 Prozent.