airliners.de Logo

Berichtigung: Anbieter von IATA-Gefahrgutschulungen

Am 26. Juni 2012 berichtete airliners.de unter der Überschrift „Trainico erweitert Gefahrgutschulungen“, die Trainico GmbH habe ihr Angebot in Bezug auf IATA-Gefahrgutschulungen ausgebaut. Diese Aussage ist falsch.

Gefahrgutschulung

Die Aussage muss richtig lauten:

Trainico hat ihr Portfolio in Bezug auf Gefahrgutschulungen gemäß ICAO T.I. Part 1 Chapter 4 erweitert. Neben den bereits zuvor angebotenen Personalkategorien 7 bis 10 kann das Aus- und Weiterbildungsunternehmen nun auch Schulungen für die Personalkategorien 11 und 12 anbieten.

Tatsache ist, dass Schulungen gemäß IATA nur von der IATA selbst sowie von IATA-zertifizierten Einrichtungen angeboten werden dürfen. In Deutschland gibt es derzeit zwei von der IATA für Gefahrgutschulungen zertifizierte Einrichtungen, und zwar:

LOGAR Guenther Hasel e.K. Baden Airpark / Airport Boulevard B 210 77836 Rheinmünster Tel.: +49 (0) 7229 / 1868 – 163 Fax: +49 (0) 7229 / 1868 – 165 info@logar.de www.logar.de sowie: WISAG FMO Cargo Service GmbH & Co. KG Airportallee 1 48268 Greven Tel.: + 49 2571 94 3216 Fax: + 49 2571 94 3229 danger@fmo-cargo.de www.fmo-cargo.de

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Diese "Rückwärts-Prognose" der Frankfurt University of Applied Sciences hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Management Dienstleister Industrie Personal Luftfracht