Lesetipp

Benettons prüfen nun doch Einstieg bei Fluglinie Alitalia

Der italienische Infrastrukturkonzern Atlantia, der von der Familie Benetton kontrolliert wird, denkt über einen Einstieg bei der angeschlagenen Fluglinie Alitalia nach. Die Frist für ein mögliches Angebot von Investoren für die angeschlagene Alitalia endet am Montag, schreibt das Handelsblatt.

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Alitalia Fluggesellschaften Konsolidierung Wirtschaft