airliners.de Logo

Belair Airlines bekommt ab August neuen Chef

Die Air-Berlin-Tochter Belair Airlines bekommt mit Lucas Ochsner einen neuen Geschäftsführer. Sein Vorgänger räumt den Posten, um sich beruflich neu zu orientieren.

Lucas Ochsner © Belair

Lucas Ochsner (49) wird ab dem 1. August neuer Chief Executive Officer (CEO) der zur Air Berlin Group gehörenden Belair Airlines. Er übernimmt die Position von Thomas Frischknecht (46), der nach sieben Jahren als Belair-Chef das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich beruflich neu zu orientieren, teilte Air Berlin mit.

Ochsner blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung als Pilot bei Swissair, Balair und Belair zurück. Der gebürtige Schaffhauser ist seit 13 Jahren als Instruktor tätig und verantwortet seit 2009 die Trainingsabteilung der Belair.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Baublies will nie wieder für die Ufo arbeiten oder kandidieren

Für den ehemaligen Ufo-Chef Nicoley Baublies ist die jüngste Abrechnung von Teilen der Ufo mit seiner Zeit bei der Gewerkschaft auch Ausdruck eines größeren Konflikts um die Arbeitsweise der Gewerkschaft. "Verwaltende Vereinsmeier" hätten wohl Angst vor seiner Rückkehr. Die werde es aber nicht geben - mit einer Einschränkung.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Köpfe Europa Air Berlin Belair