airliners.de Logo

Baufirmen am BER sollen Millionen-Boni für schnelles Arbeiten bekommen

Die Restarbeiten auf der Baustelle des neuen Hauptstadtairports BER sollen bis Anfang 2017 abgeschlossen sein. Um Tempo zu machen, hat die Flughafenbetreibergesellschaft jetzt Boni für die Baufirmen ausgelobt.

Ein Baugerüst steht in einem Gebäude des neuen Hauptstadtflughafens BER. © dpa / Patrick Pleul

Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg hat einem Zeitungsbericht zufolge Baufirmen Bonuszahlungen in Millionenhöhe in Aussicht gestellt, um den neuen Hauptstadtflughafen BER doch noch Ende 2017 eröffnen zu können. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, hat die Geschäftsführung bei einem Spitzentreffen der Projektpartner vor anderthalb Wochen Sonderprämien angeboten, sollten die Restarbeiten auf der Baustelle bis Anfang 2017 abgeschlossen sein.

Ein Flughafensprecher bestätigte der DPA: "Die Flughafengesellschaft wendet ein Beschleunigungsverfahren an, das bei Großprojekten üblich ist." Der Vorgang sei durch die Rechtsabteilung vergaberechtlich geprüft und für unproblematisch erklärt worden. Laut der "BamS" werden die geplanten Sonderzahlungen aber kommende Woche noch in Gremien des Aufsichtsrats thematisiert. Zur konkreten Höhe der Boni und den Details der Vereinbarung wollte sich der Flughafensprecher nicht äußern.

Laut dem Berliner "Tagesspiegel" könnte die Höhe bei ingesamt unter zehn Millionen Euro liegen. Je Firma könnte etwa eine Million gezahlt werden. Doch noch sei offen, ob die Prämien überhaupt gezahlt werden.

Am neuen Hauptstadtflughafen BER wird seit 2006 gebaut. Die zunächst für Sommer 2012 geplante Eröffnung scheiterte bislang an umfangreichen Bau- und Planungsmängeln. Der ursprüngliche Finanzierungsrahmen von rund 2,5 Milliarden Euro musste mehrmals aufgestockt werden und liegt nun bei bis zu 6,9 Milliarden Euro.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hatte vor der Abgeordnetenhauswahl in der Hauptstadt im September am Eröffnungstermin 2017 festgehalten. Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert (SPD) sagte zuletzt aber, dass eine Eröffnung im ersten Halbjahr 2018 wahrscheinlich sei.

© dpa, Patrick Pleul Lesen Sie auch: Eröffnungstermin für BER bleibt weiter unklar

Von: AFP, dpa, gk

Lesen Sie jetzt

So verändert die neue BER-Südbahn die Berliner Luftraumstruktur

Hintergrund Ab sofort sind am Flughafen Berlin Brandenburg beide Pisten im Betrieb. Mit der Umschaltung bei der Flugsicherung ist der BER auch planungsrechtlich eröffnet. Welche neuen Luftraumregelungen das neue Parallelbahnsystem bringt hat viele unsere Abonnenten interessiert. Jetzt für alle ohne Paywall.

Lesen Sie mehr über

Berliner Flughäfen Flughäfen Berlin Infrastruktur BER