airliners.de Logo

Bahn-Ausbau zwischen München und Salzburg wird hochgestuft

Der Ausbau der Bahnstrecke von München Richtung Osten wird von der Bundesregierung jetzt als "vordringlicher Bedarf" eingestuft. Wie der österreichische "Kurier" berichtet, wird durch das Projekt der Flughafen München zukünftig in rund einer Stunde von Salzburg aus erreichbar sein statt wie bisher in über zwei Stunden. Die Fertigstellung dauert allerdings noch mindestens bis 2030.

S-Bahn am Flughafen München. © Deutsche Bahn AG / Uwe Miethe

Von: pra

Lesen Sie jetzt

Mit dem Hyperloop zwischen Mittelstrecken-Destinationen

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (2/2) Flugzeuge haben gegenüber der Bahn den Vorteil, in dünnen Luftschichten zu fliegen. Der Widerstand durch den Luftdruck ist damit gering. Das soll in den nächsten zehn Jahren auch am Boden möglich sein. Im zweiten Teil unserer Serie um zukünftige Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte wird das Potenzial der Hyperloop-Systeme betrachtet.

Das Wiedererstarken der Magnetschwebebahn

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (1/2) Kurz- und Mittelstreckenflüge sollen durch Bahnen ersetzt werden. Doch dafür braucht es am Boden erst einmal die notwendige Technik. Vor allem die Magnetbahn kommt dank China, aber auch Deutschland, wieder ins Gespräch. Im ersten Teil unserer Serie um Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte am Boden geht es um das Potenzial als Kurzstreckenersatz.

Lesen Sie mehr über

Dienstleister München Bahn Salzburg