airliners.de Logo

Baboo ernennt neuen Chief Commercial Officer

Baboo bekommt einen neuen Chief Commercial Officer: Jean de Lapasse löst im April Philippe Wilmart ab, wie die Airline am Dienstag angekündigt hat.

Jean de Lapasse © Baboo

Die in Genf beheimatete Airline Baboo hat einen neuen Chief Commercial Officer ernannt: Wie die Airline am Dienstag mitteilte, wird Jean de Lapasse den Posten zum 1. April übernehmen. De Lapasse war zuvor bei Air France-KLM als Senior Manager Operation, Cargo und Human Resources tätig. Anschließend war er als Regional Director für die Karibik, den Indischen Ozean, den Westen Frankreichs, Zentralfrankreich und schließlich am Standort in Genf für Mitteleuropa zuständig.

Jean de Lapasse löst bei Baboo Philippe Wilmart ab, der aus privaten Gründen aus dem Unternehmen ausscheidet.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Mit dem Hyperloop zwischen Mittelstrecken-Destinationen

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (2/2) Flugzeuge haben gegenüber der Bahn den Vorteil, in dünnen Luftschichten zu fliegen. Der Widerstand durch den Luftdruck ist damit gering. Das soll in den nächsten zehn Jahren auch am Boden möglich sein. Im zweiten Teil unserer Serie um zukünftige Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte wird das Potenzial der Hyperloop-Systeme betrachtet.

Das Wiedererstarken der Magnetschwebebahn

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (1/2) Kurz- und Mittelstreckenflüge sollen durch Bahnen ersetzt werden. Doch dafür braucht es am Boden erst einmal die notwendige Technik. Vor allem die Magnetbahn kommt dank China, aber auch Deutschland, wieder ins Gespräch. Im ersten Teil unserer Serie um Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte am Boden geht es um das Potenzial als Kurzstreckenersatz.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Baboo Köpfe