Lesetipp

Austrian-Chef stellt Inlandsstrecken auf den Prüfstand

Die österreichische Lufthansa-Tochter überlegt, die Inlandsrouten auf kurz oder lang zu streichen. So werde es in absehbarer Zeit keine Flüge mehr zwischen Wien und Salzburg geben, so der Austrian-Chef Alexis von Hoensbroech im ORF.

Alexis von Hoensbroech wird neuer Chef von Austrian Airlines. © Lufthansa Group

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Austrian Airlines Strategie Management Verkehr Netzwerkplanung