Austrian nennt Bordmagazin um

Austrian Airlines hat ihr Bordmagazin nach 25 Jahren umbenannt und dem neuen Design der Airline angepasst. Statt "Skylines" heißt das Magazin nun "Austrian Magazine", berichtet "AviationNetOnline". Das Bordmagazin hat eine Auflage von run 100.000 Exemplaren und erscheint sechsmal jährlich.

Screenshot des neuen Bordmagazins. © Austrian Airlines

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Fluggesellschaften Austrian Airlines Marketing Management