airliners.de Logo

Austrian Airlines verkauft drei Boeing 767

Austrian Airlines verkauft drei Boeing 767-300ER, wie die Lufthansa-Tochter mitteilte. Käufer ist das US-Unternehmen MonoCoque Diversified Interests. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die erste Maschine wird Wien Anfang März verlassen. Der nächste Überstellflug ist für Mai geplant. Bis Anfang 2022 werden insgesamt 28 Flugzeuge die Flotte verlassen.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Austrian Airlines Bestellungen & Auslieferungen Wirtschaft