Austrian Airlines testet größere Handgepäckfächer in A320

Austrian Airlines testet vergrößerte Handgepäckfächer in drei Airbus A320. Mit der Modifikation des Zulieferers FACC passen statt drei nun fünf Koffer in die Fächer. Laut FACC dauert der Einbau sieben bis neun Stunden.

Austrian Airlines ist Launch-Customer für das „Passenger Luggage Space Upgrade“ von FACC. © FACC/Gortana

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Airlines Austrian Airlines FACC Technik Industrie Fluggesellschaften Handgepäck