Austrian Airlines präsentiert neue 3D-Seatmap für Boeing 777

Passagiere von Austrian Airlines können ab sofort auf Flügen mit der Boeing 777 über eine 3D-Seatmap direkt im Buchungsprozess Sitzplätze virtuell entdecken und gleich reservieren. Bisher war dies nur über eine zweidimensionale Variante verfügbar. Für die Umsetzung der neuen 3D-Seatmaps arbeitet Austrian Airlines mit der spanischen Agentur Renacen zusammen.

Mit der neuen 3D-Seatmap kann man sich auch die Umgebung eines Wunschsitzes anschauen. © Austrian Airlines

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Airlines Austrian Airlines Boeing Boeing 777 Fluggesellschaften Marketing Management