Austrian nimmt ersten A320 als Ersatz für Dash-8 in Dienst

Austrian hat ihren neusten Flottenzugang in Dienst gestellt. Der 37. Airbus A320 der Airline trägt die Registrierung OE-LZD und flog heute erstmals auf Linie nach London, wie Austrian mitteilt. Mitte 2020 soll das Flugzeug die Lufthansa Group Standard-Kabine bekommen und dafür auch mit dem neuen Geven-Sitz ausgestattet werden. Austrian will ihre Dash 8-400-Turboprops sukzessive durch A320 ersetzen.

A320 der Austrian © Austrian / Markus Setznagel

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Fluggesellschaften Flotte Strategie Airbus A320 Bombardier DHC-8Q-400