Arcus Air Group verkauft Logistiksparte

Die Arcus Air Group aus Zweibrücken hat nach eigener Auskunft ihre Logistiksparte mit sofortiger Wirkung an Chapman Freeborn verkauft, die wiederum Teil der osteuropäischen Unternehmensgruppe Avia Solutions Group. Arcus-Air werde dabei weiterhin zwei Frachtflugzeuge vom Typ Dornier 228-212 im Auftrag von Chapman Freeborn betreiben, sich jedoch künftig vor allem auf den Passagier- und Executive-AviationBERreich konzentrieren.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Aeroflot-Gruppe baut Airlines um - Kernmarke soll Premium-Angebot werden

Aeroflot als Five-Star-Airline auf der Langstrecke, Pobeda als als große Low-Cost-Airline und Rossiya als Inlandsspezialistin mit Pauschaltarifen, dazu eine Neuverteilung der Flugzeuge. Die russische National-Airline will sich neu erfinden.

Lesen Sie mehr über

Arcus Air Fluggesellschaften Luftfracht Wirtschaft