airliners.de Logo

Keine Antragspflicht: Geringste Zahl an Insolvenzen seit 1999

In der Corona-Krise ist die Zahl der Firmenpleiten mit weniger als 16.000 auf den niedrigsten Stand seit über 20 Jahren gesunken, schreibt "FVW". Ein wichtiger Grund sei die ausgesetzte Insolvenzantragspflicht. Inwieweit es nach der Krise zu einem Nachholeffekt kommt sei derzeit umstritten.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

"Bei der Verteilung der Corona-Hilfen stehen die Dienstleister außen vor"

Interview Nach einem Jahr Corona stehen viele Bodendienstleister vor dem Abgrund. Im Interview spricht Bernd Stomphorst, Vorsitzender der Vereinigung der Dienstleister an Deutschen Flughäfen (VDF), über den Überlebenskampf einer Branche, die bislang trotz laufender Verpflichtungen ohne spezielle Unterstützungen zurechtkommen muss.

"Regionale Flugplätze helfen, dass die großen überhaupt Geld verdienen können"

Regionalflughäfen (5/7) Was genau erschwert den wirtschaftlichen Betrieb von Regionalflughäfen und warum kommen kleine Plätze tendenziell besser durch Corona? Im Interview mit Klaus-Jürgen Schwahn, dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze, geht es zudem um Ideen für die Zukunft und das Zusammenspiel mit den großen Flughäfen.

Lesen Sie mehr über

Konsolidierung Wirtschaft Corona-Virus Politik Rahmenbedingungen