airliners.de Logo

An-124 überschießt in Nowosibirsk die Landebahn

Eine Antonow An-124 der Volga-Dnjepr ist in Nowosibirsk bei einer Notlandung über das Ende der Landebahn hinausgeschossen. Keines der 14 Besatzungsmitglieder sei verletzt worden, als die Maschine nach einer Triebwerksexplosion zum Flughafen zurückkehrte, teilten die Behörden mit. Der "Aviation Herald" zeigt Bilder des stark beschädigten Flugzeugs nach der Landung.

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Zwischenfälle Volga-Dnepr