American-Airlines-Piloten gegen Kooperation mit Iberia und BA

Die Piloten der American Airlines haben harsche Kritik an der geplanten Transatlantik-Kooperation mit Iberia und British Airways geäußert. Sie forderten das US-Verkehrsministerium auf, der Kooperation die kartellrechtliche Immunität zu verweigern.

Bug einer Boeing 767-300 der American Airlines © AirTeamImages.com

Die Pilotengewerkschaft Allied Pilots Association (APA), die die 11.500 Piloten der American Airlines vertritt, hat „unmissverständlichen Widerspruch“ zu der geplanten Transatlantik-Kooperation zwischen American Airlines, British Airways und Iberia geäußert. Die drei Airlines planen, ihre Flugpläne, Preisbildung und Kapazitäten für Transatlantikrouten gemeinschaftlich zu verwalten. Darüber hinaus wollen die Airlines auch die Umsätze, die auf den Strecken zwischen Europa und Nordamerika erzielt werden, teilen.

Die Pilotengewerkschaft APA stützt ihre Kritik auf die Einwände, die die EU-Kommission letzte Woche geäußert hat. In einem Schreiben an die drei beteiligten Fluggesellschaften hieß es, dass die angestrebte Ausweitung der Zusammenarbeit „möglicherweise gegen europäische Regeln zu restriktiven Geschäftspraktiken“ verstoße. Angesichts der Bedenken der EU-Kommission bezweifelt die Gewerkschaft, dass es ratsam wäre, in den USA eine Kooperation zu bewilligen, die bei den europäischen Behörden auf Ablehnung stößt.

Daneben habe American Airlines trotz aller Bemühungen der Gewerkschaft den Piloten nicht den geforderten Kündigungsschutz zugesichert. „Daraus können wir nur schließen, dass unsere schlimmsten Befürchtungen sich bewahrheiten würden, wenn American Airlines die Erlaubnis erhält, mit dem fortzufahren, was praktisch einem Zusammenschluss mit British Airways und Iberia gleichkommt“, erklärte APA-President Lloyd Hill. Aus diesen Gründen hat die Pilotengewerkschaft nach eigenen Angaben das US-Verkehrsministerium dazu aufgefordert, die beantragte kartellrechtliche Immunität für die Airline-Kooperation zu verweigern.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt
Themen
American Airlines Fluggesellschaften Rahmenbedingungen Management Recht Strategie Personal British Airways Iberia IAG