Amadeus wächst mit Vertrieb und Airline-IT

Der Technologie-Konzern Amadeus hat 2017 seinen Umsatz um 8,5 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte Ergebnis (Ebitda) verbesserte sich laut Unternehmensangaben um 9,7 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Die Zahl der GDS-Flugbuchungen wuchs um 6,3 Prozent, im Segment Airline-IT stieg Zahl der abgefertigten Passagiere um 19,8 Prozent.

Von: pra

Lesen Sie jetzt
Themen
Wirtschaft Kennzahlen IT Amadeus Marketing