Am BER sollen Gebühren nach tatsächlichem Lärm erhoben werden

Ein neues Gebührenmodell, das bei jedem Start und jeder Landung den Lärm misst, soll am BER leises Fliegen belohnen. "Damit leisten wir Pionierarbeit", sagte Daldrup am Freitag in Berlin. Das neue Verfahren sei eines der ersten seiner Art an einem deutschen Flughafen.

Ein Flugzeug fliegt über ein Wohnhaus hinweg. © dpa / Daniel Reinhardt

Von: dh mit dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Flughäfen Politik BER Fluglärm