airliners.de Logo
Flugzeuge von KLM und Air France. © Air France/KLM

Der Airline-Konzern Air France/KLM hat im November rund 7,7 Millionen Passagiere befördert. Das einspricht einem Zuwachs von 1,3 Prozent. Laut Mitteilung stieg die Auslastung im 1,1 Prozentpunkte auf knapp 88 Prozent. Air France beförderte im November über vier Millionen Passagiere (plus 1,2 Prozent), KLM rund 2,8 Millionen (plus 2,0 Prozent) und mit der Billigtochter Transavia flogen 870.000 Passagiere (plus 0,5 Prozent).