airliners.de Logo
Ein Reisender trägt einen Mundschutz an einem Flughafen. © dpa / Thibault Camus

Alitalia verlangt von ihren Passagieren, in eng besetzten Flugzeugen Atemmasken zu tragen. Die Vorschrift gelte für alle Verbindungen, bei denen der Sicherheitsabstand von einem Meter zwischen einzelnen Passagieren nicht eingehalten werden könne, teilte die Fluggesellschaft am Samstag mit. Gesichtsmasken sind in Italien schwer zu bekommen.